Antoine Laurain, Das Bild aus meinem Traum

Laurain

Pierre-Francois Chaumont ist ein angesehener Pariser Anwalt mit einer großen Sammelleidenschaft für Kunstobjekte. Er ist Stammkunde in dem Auktionshaus Drouot, wo er immer wieder seltene Stücke ersteigert – sehr zum Leidwesen seiner Frau, die seine Liebe zu diesen schönen Dingen nicht teilt. Eines Tages entdeckt er bei einem seiner Sammlerstreifzüge ein Ölgemälde aus dem 18. Jahrhundert. Die Person auf dem Bild ist ihm wie aus dem Gesicht geschnitten. Er zögert nicht lange und ersteigert das Bild für einen ziemlich hohen Betrag. Voller Freude kommt er nach Hause, aber das Interesse an diesem Bild und die Ähnlichkeit mit seiner Person teilt seine Frau Charlotte nicht. Trotz dieser Enttäuschung stellt er Nachforschungen zu seinem Kunstwerk an. Wem gehörte es und was bedeutet das Wappen auf dem Bild? Woher kommt diese verblüffende Ähnlichkeit mit ihm? Viele Nächte der Recherche sind nötig bis Chaumont eine Spur entdecket hat, der er auch folgen möchte. Als er schließlich bei seiner Entdeckungsreise in einem Weingut in Rivaille angelangt ist, stellt er überraschend fest, dass sich ihm ungeahnte Möglichkeiten der Veränderung bieten.

Antoine Laurain
Das Bild aus meinem Traum
Atlantik Verlag
ISBN: 978-3-455-00205-8
191 Seiten
10,00 EUR

Bestellung bei Buchhandlung Erhardt & Kotitschke GbR - Lesetipp 91

Aktuelles

Unable to display Facebook posts
Show Error Message

Error: Error validating application. Application has been deleted.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference for a solution.

Lesetipps