Charlie Lovett
Das Buch der Fälscher

LovettKönnen Sie es sich vorstellen, dass man ein Dokument finden würde, das die Identität von William Shakespeare in Frage stellen würde?

Es ist absurd, aber genau davon handelt dieses Buch: Peter Byerly ein Buchhändler und Antiquar, zieht sich nach dem Tod seiner geliebten Frau Amanda in ein Cottages in einem walisischen Dorf zurück. Er leidet sehr unter dem Verlust des geliebten Menschen und dieser Schicksalsschlag hat ihn noch verschlossener werden lassen. Nur seine geliebten Bücher finden Zugang zu seiner Seele. Der Zufall spielt ihm ein Manuskript mit handschriftlichen Randnotizen von William Shakespeare in die Hände. Ist diese Entdeckung wirklich echt oder nur eine geschickte Fälschung? Gemeinsam mit der lebenslustigen Liz, die Peter aus seinem Schneckenhaus locken möchte, versucht er, die Wahrheit herauszufinden. Bald überschlagen sich die Ereignisse und als auch noch ein brutaler Mord geschieht, wird ihnen klar, dass es sich hier nicht nur um eine literarische Sensation handelt, sondern es um Leben und Tod geht.

Ein spannendes Buch mit viel Hintergrundwissen um die Welt des Buches und der Literatur. Lesenswert!

Charlie Lovett
Das Buch der Fälscher
ISBN: 978-3-458-36049-0
Insel Verlag, 403 Seiten
9,99 EUR

 


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.