Ayelet Gundar-Goshen
Löwen wecken

LoewenIn „Löwen wecken“ von Ayelet Gundar-Goshen geht es um das Andere, Unberechenbare, die Gefährdung, die unter der Oberfläche unserer Routine und von Sicherheitsvorkehrungen geregelten Leben schlummert. Was unser bisheriges Leben so einzigartig macht, wird von jetzt auf gleich in Frage gestellt und wer den Löwen einmal geweckt hat, bleibt unbarmherzig auf sich alleine gestellt. Auch bei dem Neurochirurg Etan, seiner Frau Liat und der aus Eritrea geflüchteten Sirkit zeigt sich anhand ihrer Schicksale die Gefährdung der Lebensroutine. Dr. Etan beschließt nach einem anstrengenden Kliniktag auszubrechen und macht eine Spritztour durch die Wüste. Dem am Wegrand stehenden Flüchtling übersieht er und fährt ihn fast tot. Er merkt sofort, dass er aus medizinischer Sicht dem Schwerverletzten nicht mehr helfen kann und lässt ihn sterbend am Straßenrand liegen. Am nächsten Tag steht eine schöne schwarze Frau vor seiner Haustür und begrüßt ihn mit den Worten „Sie haben ihre Brieftasche verloren“. Sie ist die Gattin des getöteten Flüchtlings und erpresst den Arzt, der ab sofort in einer abgeschiedenen Werkstatt Flüchtlinge ärztlich versorgen soll. Von jetzt an setzt Etan seine ganze Lebensenergie für die medizinische Versorgung der Flüchtlinge ein und wird damit zur Geisel seines eigenen Verbrechens. Im Laufe seiner Gefangenschaft verweben sich das Denken und Fühlen von Etan und Sirkit immer mehr. Es entsteht eine psychische und physische Anhängigkeit, eine Art Stockholm-Syndrom (ein positives emotionales Verhältnis zum Entführer). Etan verändert sich im Laufe der Zeit und so wird seine Frau Liat, eine Polizistin, die in dem Fall der Fahrerflucht ermittelt, bald misstrauisch.

Im zweiten Beruf ist die Autorin Psychologin und versteht es meisterhaft, den Leser in Spannung zu halten. Der Roman entzieht sich bis zuletzt der Erwartungshaltung seiner Leser, er langweilt nie, stets erleben wir Rückblenden und Wendungen der Handlung und einen Blick hinter die Fassade des Lebens. Ayelet Gundar-Goshen hat sein hohes Sprachniveau und eine brillante Erzählweise.

Ayelet Gundar-Goshen
Löwen wecken
ISBN: 978-3-0369-5714-2
Kein & Aber Verlag, 432 Seiten
22,90 EUR

 

 


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.