• Buchhandlung

    Erhardt & Kotitschke  Schwarzwaldstr. 42 60528 Frankfurt a.M. Tel.: 069 / 678 657-50 Fax: 069 / 678 657-52    

  • Service

    Wir sind Ihre kompetenten Ansprechpartner für Bücher, Abonnements, Fortsetzungswerke und Zeitschriften.

  • Bestellung

    Suchen & Bestellen Sie in der buchhandel.de-Datenbank mit über 1.200.000 Büchern, Videos, Hörbüchern, Kalendern, Non-Books und Software.

Lesetipps

Alle Kinder- & Jugendbuch Krimi & Thriller Romane & Erzählungen Sachbuch Tipps im Niederräder Anzeiger

  • Scheu

    Udo Scheu
    Frankfurter Kreuz

    Nach seinem Jurastudium in Frankfurt am Main und Gießen und seiner Promotion über das Börsenrecht arbeitete Udo Scheu zwei Jahrzehnte als Staatsanwalt, dann als Leiter der Staatsanwaltschaft und bis zu seiner Pensionierung als Präsident der Hessischen Landespolizei. Seine Kriminalromane sind exzellent recherchiert und die Handlungen beruhen auf Tatsachen. So auch in seinem neuesten Krimi „Frankfurter […]

  • Seethaler

    Robert Seethaler
    Ein ganzes Leben

    Die Geschichte handelt von Andreas Egger, einem um 1898 geborenen Waisenkind. Er ist ungefähr vier Jahre alt, als er in ein österreichisches Bergdorf kommt. Um überleben zu können, muss das Kind schwere körperliche Arbeiten bei dem Großbauern Kranzstocker verrichten. Schläge und Züchtigungen sind an der Tagesordnung und so wundert es auch niemanden im Dorf, dass […]

  • Baeume

    Aude Le Corff
    Bäume reisen nachts

    Seit dem Verschwinden ihrer Mutter, die nur einen Abschiedbrief hinterlassen hat, verbringt Manon, ein achtjähriges Mädchen, die Nachmittage alleine im Garten unter einer großen Birke. Sie liest viel, spricht mit den Katzen und Ameisen, nur um ihre Traurigkeit zu verbergen. Ihre Tante Sophie und ihr Vater Pierre vermögen das Mädchen nicht zu trösten, da beide […]

  • Goldreich

    Gloria GoldreichDie Tochter des Malers

    Ida, die geliebte und verwöhnte Tochter von Bella und Marc Chagall lebt mit ihren Eltern nach der Flucht aus Russland im Frankreich der Dreißiger Jahre. Ihr Leben ist geprägt von der Fürsorglichkeit ihrer Eltern. Sie wird zu Hause unterrichtet und sitzt ihrem Vater täglich mehrere Stunden Modell. „Meine Tochter Ida ist wie eine Sternschnuppe“ sagt […]

  • Gable

    Rebecca Gablé
    Das Haupt der Welt

    „Das Haupt der Welt“ von Rebecca Gablé schildert ein Stück deutsche Geschichte des Mittelalters. Die Autorin ist vielen Lesern durch die umfangreichen Schilderungen aus der englischen Geschichte bekannt. Sie ist die Nummer 1 der fiktiven historischen Romane des Mittelalters und der Neuzeit. Ihr neues Buch handelt von König Otto dem I, dem Sohn Heinrich des […]

  • Wolters

    Dierk Wolters
    Die hundertfünf-
    undzwanzigtausend-Euro-Frage

    Dierk Wolters kleiner Roman hat es in sich. Man kann die 156 Seiten am Stück lesen und sollte zwischendurch immer mal atmen. Es ist ein Buch über das Scheitern und dieses Scheitern zieht beim Protagonisten des Buches, dem Lehrer Rüdiger Meierle, große Kreise. Er hat an einer Fernsehquizshow teilgenommen und ausgerechnet bei einer Frage aus […]

  • Gesthuysen

    Anne Gesthuysen
    Sei mir ein Vater

    Als Lillie erfährt, dass der Vater ihrer Freundin Hanna schwer krank ist, macht sie sich umgehend auf den Weg zum Niederrhein machen, zu den beiden Menschen, die sie vor Jahren zu ihrer Ersatzfamilie bestimmt hat. Diese Gelegenheit möchte sie außerdem nutzten, um mit Hannas Vater über ein Gemälde zu sprechen, dass bei einem Einbruch in […]

  • Gardam

    Jane Gardam
    Ein untadeliger Mann

    Sir Edward Feathers ist wirklich ein untadeliger Mann, mit seinen makellosen Anzügen, Einstecktüchern und Seidensocken scheint er wie aus der Zeit gefallen zu sein. Seine kluge und gelassene Ehefrau Betty ist genau das Gegenteil. Während das Weltreich um sie herum untergeht, entstaubt sie Möbel, sammelt chinesische Antiquitäten und pflanzt Tulpen in ihrem Garten. Jane Gardam […]

  • Pommaux2

    Yvan Pommaux, Christophe Ylla-Somers
    Wir sind unsere Geschichte

    Dieses Buch ist ein gelungener Versuch die Geschichte der Erdentwicklung und des Menschen für Kinder zu erzählen. Die Geschichte der Menschheit wird nicht anhand Kaisern oder Königen erzählt, sondern vom Volk aus. Dies lässt sich enorm spannend lesen, von ersten Höhlenmalerein zur Entwicklung von Weltraumflügen wird einfühlsam beschrieben, zu was wir Menschen fähig sind. Auch […]

  • Jary

    Micaela Jary
    Das Haus am Alsterufer

    Die Autorin Micaela Jary hat mit ihrem Roman „Das Haus am Alsterufer“ eine fein gesponnene Familiensage des beginnenden 20. Jahrhunderts geschrieben. Die Geschichte spielt im Jahr 1911 in Hamburg. Nach einigen Schicksalsschlägen geht es der Reederei Dornhain wieder gut. Die drei Töchter des verwitweten Reeders gehen inzwischen ihre eigenen Wege. Tochter Nele, die in München […]

Aktuelles

Neuigkeiten aus unserer Buchhhandlung